Vizepräsident beim Bundestag der Gewichtheber

Robert Drews, Vizepräsident des Niedersächsischen Gewichtheberverbandes war vergangenes Wochenende unterwegs. Zusammen mit Ressortleiter Lehrwesen, Dr. Ingo Sandau nahm er am Bundestag der Deutschen Gewichtheber in Leimen (BWG) teil.

 

Damit konnte der NGV zu einem gelungenen Bundestag beitragen, in dem wichtige Beschlüsse für das deutsche Gewichtheben getroffen wurde.  In einer Maratonsitzung von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr diskutierten die Verbandsvertreter über Themen der Digitalisierung, Anti-Doping, Wettkampfsport und die Ausrichtigung des Verbandes.

Zwei besonders wichtige Tagesordnungspunkte drehten sich um die neuen GmbH´s des Bundesverbandes. Die beiden Tochtergesellschaften sollten den Verband zukunftsfähig aufstellen, Transparenz schaffen und für Wachstum sorgen.

 

Über alle wichtigen Themen informiert der Verband in Kürze!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0