· 

Bekanntgabe der Gewinner des NGV – Talenteförderpreis

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

ab heute geben wir euch regelmäßig die Gewinner des NGV – Talenteförderpreis 2018 bekannt. Ausgezeichnet wurden Vereine, die in Ihrer Arbeit einen Schwerpunkt auf Jugendarbeit, Talenterkennung und Talentföderung setzen.

 

Den Anfang macht der TC Hameln.

 

Mit Vizepräsident des NGV, Robert Drews, freut sich Trainer Roman Bossauer über die Übergabe des zusätzlichen Trainingsequipments.

 

Über das „NGV Talenteförderpreis“:
2018 fördert der Niedersächsische Gewichtheberverband und der Förderkreis olympisches Gewichtheben über die Initiative "NGV Talenteförderpreis" von Frank Mantek Vereine die in Niedersachsen aktiv Jugendarbeit betreiben. Der Talenteförderpreis ist unabhängig von der Vereinsgröße. Vereine können sich bis November jeden Jahres beim NGV bewerben. Die Bewertungskriterien ergeben sich aus dem Strukturplan des NGV und schließen unter anderem die Trainersituation, die Zusammenarbeit mit Institutionen wie Schulen oder Olympiastützpunkten, die Doping-Prävention sowie pädagogische
Aspekte der Jugendarbeit mit ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0